Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Social Media Facebook Logo Wikipedia Instagram Logo Wikipedia

 

Alarmübung

FEU
Zugriffe 2050
Einsatzort Details

Dörpum, An de Reith
Datum 01.09.2016
Alarmierungszeit 19:11 Uhr
Einsatzbeginn: 19:16 Uhr
Einsatzende 22:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 49 Min.
Alarmierungsart BORDELUM VOLLALARM
Einsatzführer Maik Webermann
Einsatzleiter FF Dörpum
eingesetzte Kräfte

FF Bordelum
FF Dörpum
Fahrzeugaufgebot   StLF 10/6  LF 8/6  TSF-W

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Dörpum hat eine Alarmübung ausgerichtet, bei der es eine Rauchentwicklung in einem Stallgebäude mit gleichzeitig vermisster Person gab. Die Lage wurde trotz des geringen Personalumfangs gut abgearbeitet. Die Übung war auch erstmalig als solche Im Funkmeldeempfänger (FME) gekennzeichnet.

Vielen Dank an die Dörpumer Kameraden für den anschließenden Imbiss.

 

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.